Jugend macht Filme

Filme | Home | Sponsoren | Beteiligte Schulen



Kontakt  
 
 
 
 

    

Übungsfilm: She's too good for me

Hintergund-Infos zur Lernübung:

An der Universität Hildesheim durften wir im Bereich Kulturpädagogik unter Anleitung unsere ersten Filmchen drehen - mit, naja, sehr gebrauchter Filmtechnik: Das U-matic System, das uns zur Verfügung gestellt wurde, hatte überall seine Macken und die Schnitttechnik war auch noch sehr aufwendig. Wir gaben es u.a. irgendwann auf, einen perfekten Weißabgleich vorzunehmen.
Trotzdem hatten wir damals (1994) ein Novum an der Uni eingeführt: Am Videomischpult wurde ein Amiga 500 (Zitat einer der Verantwortlichen: "Igitt, ein Computer!") eingesetzt. Er sorgte ebenso für den Vor- und Abspann wie für das Tropfgeräusch.

Download 7,0 MByte
Klicken Sie auf die Filmklappe zum Start des Films.

Format: WMV, 160x120, Länge: ca. 8 Minuten, Größe: ca. 7,0 MByte


 
     info@jugend-macht-filme.de